Aufenthaltsdauer

Wie lange dauert der stationäre Aufenthalt?

Der stationäre Aufenthalt ist abhängig von der Diagnose und dem Umfang der Operation.

Er beträgt im Durchschnitt bei unauffälligem postoperativen Verlauf ca. eine Woche. Die Entfernung des meistens verwendeten Hautklebers, der Hautfäden oder Klammern wird in aller Regel am 7. Tag nach der Operation vorgenommen, entweder ambulant oder stationär. Danach ist eine Entlassung fast immer möglich.

Pflegefachkräfte

Qualifizierte und engagierte Pflegekräfte begleiten Ihren Aufenthalt (Station W4).